Seeds für die Prostata

Unsere Praxis in Bergisch Gladbach bei Köln verwendet Seeds der Firma BARD®.

Die Seeds zeichnen sich durch sehr kleine Titanröhrchen (4,5mm lang und 0,8mm im Durchmesser, siehe Bild) aus, in denen der eigentlich wirksame radioaktive Stoff, das Radioisotop 125-Iod (125I) vollständig umkapselt ist.

Erst kurz vor der geplanten Implantation der Seeds liefert die Firma BARD® die bestellten Seeds an unsere Praxis. Wir kontrollieren daraufhin genauestens die Aktivität der Seeds, überprüfen die genaue Anzahl und liefern die Seeds anschließend vollständig in den Operationssaal für die in Narkose stattfindende Implantation der Seeds in die Prostata. Pro Patient werden abhängig von der Größe der Prostata zwischen 30-60 Seeds benötigt.

Zusammenarbeit und Kooperationen